Freitag, 4. Juni 2010

Begegnungsverkehr

In Holzminden (Niedersachsen, in der Nähe von Hameln) hat heute ein Elektrorollstuhl-Fahrer im Begegnungsverkehr, wie es im Polizeibericht so schön heißt, zwei Omas mit ihren Gehwagen von der Piste gebügelt und ins Blumenbeet geschickt.

Die erste Dame (77) schob, genauso wie die zweite Dame (92), jeweils ihren Gehwagen vor sich her, als ein Mann in einem Elektrorollstuhl ihnen entgegen kam. Nachdem er die erste Oma umgenietet hatte, sollte man annehmen, dass er alles unternimmt, um die leicht verletzte Dame wieder aus dem Blumenbeet zu bekommen und den Schaden wiedergutzumachen. Stattdessen heizte er weiter und nietete noch eine zweite Oma um, die ebenfalls in einem Blumenbeet zu Fall kam. Beide Frauen wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Rollstuhlfahrer flüchtete unerkannt.

Was für ein A... Gut, ich fahre keinen E-Rolli. Aber immerhin einen Rolli. Und natürlich kommt es vor, dass mal Leute nicht schauen und trotz dreimaligem "Vorsicht!" über einen stolpern. Weil sie nach hinten gucken und nach vorne gehen. Aber dann stehe ich bereits. Es ist mir noch nie passiert, dass ich jemanden aktiv angefahren habe, selbst im dichtesten Gedränge nicht. Wenn Leute über mich stolpern, dann ausschließlich, weil sie nicht gucken.

Sollte es irgendwann mal dazu kommen, dass durch meine Unachtsamkeit irgendjemand hinfällt oder von mir in meinem Rollstuhl angefahren wird, werde ich eins mit Sicherheit nicht tun: Weiterfahren, als wäre nichts geschehen. Das ist absolut asozial und ich kann mir auch unter meinen Leuten bei niemandem vorstellen, dass er so etwas tun würde. Das hat echt großes Fremdschämpotential.

Ich weiß nicht, wie das in diesem Fall war, aber ich kann mir vorstellen, dass dieser E-Rollstuhl-Fahrer hinten den Aufkleber "King Of The Road" befestigt hatte. So kommen sich nämlich manche, gerade ältere, behinderte Menschen vor. Weg da, hier komme ich. Ich hoffe, dass man denjenigen ermittelt, den Tathergang klärt und ihn dann zu einer angemessenen Strafe verdonnert. Rücksicht auf Behinderte ist hier absolut überflüssig.

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Was für ein Idiot!

ArminF hat gesagt…

War wohl ein fan von dennis hopper B-)