Montag, 19. August 2013

Schengen

Lange nichts Kurioses mehr passiert, das geht so nicht. Ich sitze in einem Schnellbus der Linie 31 stadteinwärts, als zwei Jugendliche, geschätzt 16 Jahre, auf mich zukommen. Vorher hatten sie mich schon mehrmals längere Zeit angeschaut, anfangs sogar einmal auf mich gezeigt und sich angeregt unterhalten. Einer der beiden baut sich vor mir auf und sagt mit verstellter, tiefer Stimme: "Hallo!"

Dabei gibt er sich, als wäre er geistig unterbelichtet. Der andere von den beiden legt sich eine Hand auf den Kopf und kratzt sich mit der anderen unterm Arm, macht dabei Uh-uh-uh-Geräusche wie ein Orang Utan mit Hormonüberschuss. Ich fummel mir den Knopf aus einem Ohr und kann es mir nicht verkneifen: "Na? Seid ihr behindert?"

Der Orang-Utan-Typ stockt, guckt mich an und sagt: "Ey, du Opfer, ich geb dir gleich 'behindert'!" - "Nö lass mal, ich hab schon."

Der andere Typ sagt, plötzlich mit normaler Stimme: "Ich hab da mal eine Frage. Kannst du uns sagen, in welcher luxemburgischen Stadt wurde 1985 ein Vertrag unterzeichnet, dass die Kontrollen an den Grenzen weniger werden? Wir hatten das heute morgen im Test und sind uns nicht sicher."

"Naja, wenn das im Test vorkommt, habt ihr das doch bestimmt im Unterricht gehabt, oder?" - "Ja, aber wir erinnern uns nicht." - "Ich würde mal auf Schengen tippen."

Im gleichen Moment fuhr der Bus an die Haltestelle. Bevor die beiden Jungs aussteigen, sagt einer laut: "Siehste, ich hab dir gesagt, die kann nur nicht laufen."

Seufz. Du mich auch.

Kommentare :

BigDigger hat gesagt…

Da stößt Alkohol an die Grenzen seiner Möglichkeiten. m(

Irgendwas machst Du in der Bedienung Deines Idiotenmagneten grundfalsch...

Olli hat gesagt…

Mir deucht, dass da mind. Eltern und owhl auch Schule bei so ganz grundsätzlichen Bildungsaufträgen suboptimal agiert haben. Und damit meine ich weniger Schengen...

Anonym hat gesagt…

"Ey, du Opfer, ich geb dir gleich 'behindert'!" - "Nö lass mal, ich hab schon."

*BRÜLL* *ROFL*

Edelnickel hat gesagt…

Was zum Geier?
Es gibt ernsthaft solche Volltrottel? Oh mein Gott.

Warum ziehst du solche Kunden eigentlich immer so an?

Aber bei "ich hab schon" lag ich jetzt fast unterm Tisch. Gut gekontert. :D

Daniela hat gesagt…

Ja, wirklich gut gekontert. Manchmal kann man sich nur noch wundern.

jali hat gesagt…

@Edelnickel: Ja, solche Volltrottel gibt es. Zuhauf. Ich fürchte bei solchen hilft auch Erziehung nicht mehr. Da ist Hopfen und Malz verloren.

@Jule: Der Konter war schon wheadonseque. Alle Achtung!

Chrissy hat gesagt…

Klasse gekontert :-) den Satz merk ich mir!

Aber beim letzten Satz musste ich erstmal loslachen. Einsicht ist der erste Weg zur Besserung (naja, zumindest meistens...).