Sonntag, 28. September 2014

Sendepause

Nein, mir ist nichts passiert. Die Sorgen etlicher Leserinnen und Leser sind beinahe unbegründet. Der Rest des Wahnsinns ist ab sofort chronologisch nachlesbar ... sorry. Ich danke für die Nachfragen, die Anteilnahme während meiner Sendepause. Dass ich rund einen Monat nichts mehr veröffentlicht habe, hatte auch noch weitere Gründe, über die ich im Einzelnen öffentlich nicht viel schreiben möchte.

Ich habe mein Tagebuch inzwischen offline weitergeschrieben. Heute endlich veröffentliche ich mal wieder was, hoffentlich zur Freude jener geduldigen Leserinnen und Leser, die gerne hierher klicken. Und auch sehr zu meiner Freude, denn mein Hobby macht mir noch immer sehr viel Spaß. Und den lasse ich mir auch nicht nehmen.

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Ich freu mich, wieder was von Dir zu hören! Habe in der Zwischenzeit angefangen, Dein Blog zum wiederholten Mal von hinten nach vorn durchzulesen :)
Gruß,
Mai (eine treue Leserin)

Antonia hat gesagt…

Hallo Jule, ich bin noch recht neu hier. Ich weiß nicht mehr, wie ich hierhergekommen bin, aber irgendwie habe ich es ja scheinbar geschafft. In deiner Sendepause habe ich mich durch etliche Artikel von dir gelesen und immer größere Bewunderung für dich und deinen Lebensalltag gefunden. Irgendwann musste ich nochmal gezielt danach suchen, wie alt du nun eigentlich bist, ich konnte nicht glauben, dass du tatsächlich noch so jung bist. Meinen größten Respekt vor dir und dem was du in deinem täglichen Leben so schaffst. Tatsächlich hatte ich mir auch schon Sorgen gemacht, was mit dir los ist – in einem Artikel hattest du ja beschrieben, dass wenn du dich so lange nicht meldest entweder alles super oder alles scheiße ist. So, jetzt werde ich erstmals nachlesen, was du in deiner Sendepause so geschrieben hast…

Jan hat gesagt…

Ich freue mich auch. Dein Blog gehört einfach zu meiner morgendlichen Routine - das hat mir irgendwie gefehlt. :-)

Philipp hat gesagt…

Freut uns dass du wieder da bist.

So ein wenig "offline" sine Gedanken niederzuschreiben hat auch was. Mir bringt das auch viel mal ungefiltert was zu Papier zu bringen.

Grüße aus Dresden

Philipp

Nobody hat gesagt…

ENDLICH!!! Ich Habe mir die ganze Zeit lang große Sorgen um dich gemacht. Da du auch auf Twitter kein Lebenzeichen von dir gegeben hast, habe ich wirklich mit dem Schlimmsten gerechnet.

Es tut so gut zu wissen es ist dir diesmal nichts zu schlimmes passiert. Lass dich nicht unterkriegen! Wir sind alle im Geiste bei dir.

Sigrid hat gesagt…

Lass uns das nächste Mal nicht wieder so lange warten.
Es ist echt anstrengend, dann gleich über 15 Posts auf einmal zu lesen.
Ich hätte das gern in kleinen Häppchen ;-)
Aber da es Dein Blog ist entscheidest natürlich Du.

Eine stille Mitleserin

Steffi hat gesagt…

Hey, ich habe deinen Blog vor einer Weile entdeckt und lese mich gerade von hinten nach vorne. Dein Schreibstil und deine Stories sind echt spannend, ich hoffe sehr, du hast noch lange Spaß am Schreiben!

Chrissy hat gesagt…

Puh, da bin ich aber froh, dass nichts passiert ist.
Auch wenn mal nix kommt, ich bleibe eine treue Leserin :-).

Hoffentlich noch viele Jahre lang...

ednong hat gesagt…

Fein,
jetzt habe ich alle neuen Einträge durch. Es kann also mit täglichen neuen Posts weitergehen ;)

Kathia hat gesagt…

Hallo Jule,
schön, das wir wieder an Deinem Leben teilhaben dürfen. Auch ich gehöre zu denen, die sich um dich sorgten. Vielleicht kannst du beim nächsten Mal zumindest auf Twitter ab- und zu mal ein "piep" lassen? ;)

Anonym hat gesagt…

Schön, dass du wieder (öffentlich) da bist! Wollte heute morgen eigentlich früh los, aber musste dann erst noch die Hälfte der neuen Einträge lesen.

Die Sache mit den Halbstarken und dem Deo hat mich schockiert. Wie kann man andere Menschen grundlos quälen bzw in ihre Provatsphäre eingreifen. Unfassbar...

Ich finde es toll, dass du Lotte noch Tschüß sagen konntest. Auch wenn sie es wahrscheinlich nicht mehr mitbekommen hat. Es erfordert viel Kraft und auch Mut, sich solchen Situationen zu stellen. Keine Ahnung, ob ich es gekonnt hätte.

Heiko hat gesagt…

Schön, dass man Dich wieder lesen kann. Allmählich wurde man doch etwas unruhig... Selbst auf twitter war nix zu hören... Dir alles Gute weiterhin.

grinseliese hat gesagt…

sehr große Freude bei der grinseliese. Und wieder viel Respekt!

BigDigger hat gesagt…

Julchen, Julchen, Du olle Foltermagd...

Ein kleines Lebenszeichen zwischendurch hier und da via Twitter wär ganz lieb gewesen. Gibt ja nicht wenige, die sich Furchen in die Stirn graben, wenn nicht mal ein Pieps von Dir kommt, geschweige denn ein Furz. ;-)

JayJay hat gesagt…

@BigDigger: Deine Kommentare sind echt herzerfrischend :-) Das muss einfach mal gesagt werden!

Anonym hat gesagt…

Liebe Jule,

auch ich bin froh, dass es endlich ein Lebenszeichen von Dir gibt. Auch ich habe mir schon langsam Sorgen gemacht. Da ich Twitter nicht nutze, war ich froh, dass mir meine Tochter in der letzten Woche mitgeteilt hat, dass es wenigstens dort ein Lebenszeichen von Dir gegeben hat.

Es ist für mich eine interessante Erfahrung, dass, obwohl man Dich nur virtuell "kennt", für den Leser eine solche "Vertrautheit" entsteht und man so sehr Anteil an Deinem Leben nimmt, dass eine echte Sorge entsteht. Und dass ich mit diesem Gefühl nicht allein bin!

Also lass Dich nicht unterkriegen und bleib weiterhin so stark! Und ich wünsche Dir und uns Lesern, dass Du hoffentlich noch lange Lust und Zeit für's Schreiben hast.

Liebe Grüße

Deine treue Leserin Ines

meg hat gesagt…

Da bin ich ja froh. Hab schon diverse male "Jule Stinkesocke wieso schreibt sie nicht mehr" gegoogelt, natürlich ohne Resultat :) Kopf hoch und liebe Grüße!

Olli hat gesagt…

Ja, es war zu meiner Freude, wieder etwas von Dir zu lesen. Auch wenn nicht all Geschehen zu Deiner Freude sein konnte.

Noch eine größere Freude ist es, zu lesen, dass Dir das bloggen weiter Spaß macht und Du uns wirst weiter an Deinem beeindruckenden (Er-)leben teilhaben lassen.

Ich verneige mich in Dankbarkeit vor Dir. Auf dem Drehstuhl drehend, damit ich auch sicher die Richtung erwische, in der Du gerade bist ;-)

baseni hat gesagt…

Ich hab jeden Tag geguckt, nie waren Einträge da. Dann schau ich nach und plötzlich sind massenhaft Einträge da, die ich noch nicht gesehen habe.

Das hat mich erst ziemlich verwirrt. Hat mein Browser immer nur aus dem Cache geladen?

Nein - schön, dass Du wieder bloggst. Du schreibst lesenswert (was besseres fällt mir grad nicht ein :) )

Ich freue mich immer, Neues von Dir zu lesen.

Danke, dass Du uns teilhaben läßt.

Alles Liebe

baka hat gesagt…

schade dass man nichts mehr von dir liest...

ich hoffe es geht dir gut

lbg Blanka